Unsere urige Proneben Alm auf 1300mUnsere urige Proneben Alm auf 1300mUnsere urige Proneben Alm auf 1300mUnsere urige Proneben Alm auf 1300m
Anrufen Anfragen
Home

Die Eselgrauen

Die Wahl zum schönsten SILBERfuchs und zur feschesten SILBERfüchsin


Die Eselgrauen 2007

Die Eselgrauen des Jahres 2007 sind gekürt!


Am 29. Juli 2007 haben wir zum 5. internationalen Grauhaartreffen auf der Pronebenalm geladen!

Am Sonntag, dem 29. Juli 2007, war es wieder soweit: auf der Proneben-Alm in Mühlbach stand die Wahl zum schönsten SILBERFUCHS und zur feschesten SILBERFÜCHSIN auf dem Programm.

 

Da am Samstag das Wetter GRAUenhaft war, traten sämtliche GRAUE Eminenzen am Sonntag zum heißen KOPF an KOPF Rennen um den begehrten Titel "Mrs. & Mr. EDELWEISS" an. Sämtliche GRAUschimmel stellten sich den Augen der kritischen Jury und nach unterhaltsamen Stunden mit musikalischer Umrahmung von "Die Zwei" standen die Sieger fest:

 

zur schönsten GRAUhaar-Trägerin und somit zur "Mrs. EDELWEISS" wurde Frau Evelyn Oppermann aus Mühlbach gekürt. Bei den Herren siegte ganz klar Herr Ingo Petrich aus Mittelstetten/Deutschland.

 

Bei Gewinner dürfen sich nun ein Jahr lang "Mrs. & Mr. EDELWEISS" nennen und erhielten zusätzlich jeweils einen Gutschein für zwei Übernachtungen im Hotel Edelweiß in Großarl.

 

Das mitterweile fünfte GRAUhaartreffen war ein wirklich gelungenes, gemütliches Fest und für alle, die am Sonntag nicht dabei sein konnten - die Proneben-Alm ist auch den ganzen Sommer hindruch ein wunderschönes Ausflugsziel mit herrlichem Panorama, das von verschiedenen Seiten (PaussBauer/Mühlbach) oder von der Hubertuskapelle (Schneeberg) St. Veit aus bequem in 30-45 Minuten zu erreichen ist. "Fußmarode" gelangen auch mit dem Taxi auf die Alm.


Eindrücke vom Treffen der Graubärte, "Grau"-Köpfe und Edel-weißen von diesem Jahr:

 


Die Eselgrauen 2006

 

Die Eselgrauen des Jahres 2006 sind gekürt!


Am 30. Juli 2006 haben wir zum 4. internationalen Grauhaartreffen auf der Pronebenalm geladen!

 

Es war ein Tag voller grauer Eminenzen, bloß der Himmel strahlte blau:


Am 30. Juli konnten bei bestem Wetter und fantastischer Stimmung wieder Titel, Pokale und tolle Preise verliehen werden!

Bekennende Grauschimmel und Silberfüchse sowie angehende Vertreter beider Spezies haben sich am sonntäglichen Ersatztermin den kritischen Augen einer anerkannten Jury gestellt, sich dabei und beim Sketch der Theatergruppe Mühlbach köstlich amüsiert und sich von "Die Zwei" musikalisch udn vom Team der Proneben- Alm kulinarisch verwöhnen lassen.

 

Neben dem Privileg, sich nun ein Jahr lang mit dem international anerkannten Titel schmücken zu dürfen, freuten sich "Mrs. Edel-weiß" Margarethe Faisner und "Mr. Edel-weiß" Ewald Anker über ein Wellness-Wochenende im Hotel Edelweiß in Großarl!


Eindrücke vom Treffen der Graubärte, "Grau"-Köpfe und Edel-weißen von diesem Jahr:

 


Die Eselgrauen 2005

"Grauhaartreffen auf der Pronebenalm"


Am 23. Juli 2005 haben wir zum 3. internationalen Grauhaartreffen auf der Pronebenalm geladen!

 

Auch dieses Jahr trafen sich wieder viele bekannte Grauhaarige und die, die es noch werden wollen beim Grauhaartreffen auf der Pronebenalm in Mühlbach am Hochkönig. Für eine gemütliche und lustige Atmosphäre sorgten das Team der Pronebenalm, mit kulinarischen Leckerbissen, sowie die 2 Musikanten, "Möpsei und Sepp" und die Theatergruppe Mühlbach, die einen Sketch zum Besten gab.

 

Am Höhepunkt wurden Wilhelm Simoncic und Erika Reich zum Mr. und Mrs. Edelweiß gekürt. Die beiden Gewinner erhielten als Hauptpreis einen Gutschein für ein Wellnesswochenende im Hotel Edelweiß in Großarl und durften mit der Unterstützung von Pater Giovanni einem Esel taufen.


Eindrücke vom Treffen der Graubärte, "Grau"-Köpfe und Edel-weißen von diesem Jahr:

 


Die Eselgrauen 2004

"Grauhaartreffen auf der Pronebenalm"


Am 31. Juli 2004 haben wir zum 2. internationalen Grauhaartreffen auf der Pronebenalm geladen!

 

Großer Besucherandrang machte das 2. Grauhaartreffen auf der Pronebenalm auch heuer zu einem fantastischen Fest.

 

Nachdem der Wettergott beim angesetzten Termin am 24. Juli nicht mitspielte, wurde das Grauhaartreffen um eine Woche verschoben und konnte am Ersatztermin bei strahlendem Sonnenschein durchgeführt werden.

 

Neben der musikalischen Umrahmung durch die Mühlbacher Musikanten und "Maria & Hannes" aus Pfarrwerden, wurden die Gäste vom Team der Pronebenalm kulinarisch verwöhnt und fieberten der Wahl zum Mr. und zur Mrs. "Edel-weiß" - als Teilnehmer oder Zuschauer - gleichermaßen entgegen.

 

Die jeweiligen Titel und damit 1 Wochenende im Wellness-Hotel Edelweiß in Großarl errangen in der Damenwertung Frau Johanna Hirt aus München vor Inge Kritzinger aus Bischofshofen und Greti Wimmer aus Mitterbergütten; in der Kategorie der Herren ging die Wertung zum Mr. "Edel-weiß" an Günther Mord aus Mühlbach am Hochkönig, der Adolf Lackinger aus Freilassing und Richard Schwarzenbacher auf die Plätze 2 und 3 verwies.


Eindrücke vom Treffen der Graubärte, "Grau"-Köpfe und Edel-weißen von diesem Jahr:

 

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Impressum. X