Anfragen

Proneben Alm

Bei so viel ländlicher Idylle fehlt nur noch eine Alm mittendrin, oder? Tut sie nicht. Denn wir haben sie schon.

Geöffnet von 18. Mai bis Ende Oktober (Montag Ruhetag, Pfingstmontag geöffnet)

Unsere geliebte Proneben Alm thront nicht weit vom Gut entfernt auf einem Plateau, das unglaubliche Aussichten auf den Hochkönig und viele weitere stolze Steinriesen freigibt. Christoph, Max und ihr Team servieren dir dazu noch ein paar Köstlichkeiten aus der Almküche.

Der Genuss beginnt schon beim Beschnuppern der herrlichen Kräuter und Gräser am Wegesrand. Ihren erfreulichen Höhepunkt erreicht die Wanderung dann auf unserer Proneben Alm. Wir sagen nur: Brettljause, typisch österreichische Süßspeisen und eine ebenso köstliche Aussicht dazu.

Und unsere Alm kann noch mehr. Sie ist stolzes Mitglied der Kräuteralmen der Region Hochkönig. Unsere Spezialität, ein feines Kräutersalz, kannst du direkt auf ihrer aussichtsreichen Terrasse probieren. Mahlzeit!

Panorama Galerie

Viele Wege führen auf die Proneben Alm. Einer direkt von unserem Gut weg und allesamt durch bilderbuchreife Natur:

  • Vom Parkplatz Gasthaus Paussbauer über den gemütlichen „Weg der guten Gedanken“ – 45 Minuten
  • Von der Rupertuskapelle in St. Veit – 1 Stunde
  • Mit dem Mountainbike oder eBike über den Güterweg Bliem – 30 Minuten
  • Von der Karbachalm über die Althausalm – 2 Stunden

Noch mehr Erlebnisse gesucht?

Entdecker, Genießer und Abenteurer aufgepasst – es gibt eine Menge zu erleben bei uns am Proneben Gut.

Proneben-Momente entdecken